Kein Podestplatz beim Weltcupauftakt

Innsbruck, Igls Benjamin Maier hat das Viererbob-Heimrennen des Weltcups in Igls als Vierter beendet. Im zweiten Lauf gelang dem Tiroler mit dem Vorarlberger Kristian Huber im Bob keine Verbesserung mehr, auf das Podest fehlten dem Quartett 0,23 Sekunden. Rekord-WM Francesco Friedrich schaffte das D

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.