Bann gebrochen, Remis geholt

Miro Sklensky und Kennelbach jubelten über den ersten Punktgewinn. Steurer

Miro Sklensky und Kennelbach jubelten über den ersten Punktgewinn. Steurer

Baden Nach je zwei Heim- und Auswärtsniederlagen können die Herren des UTTC Raiffeisen Kennelbach am fünften Spieltag in der Meisterrunde der 1. Tischtennis-Bundesliga das erste Erfolgserlebnis verbuchen. Die Equipe aus der Hofsteiggemeinde erreicht auswärts beim Badener AC ein 3:3-Remis. Miro Sklen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.