Marco Kasper schoss Österreich gegen Slowenien zum Sieg

Jesenice Österreichs Eishockey-Nationalteam der Männer hat die letzte Partie des Vierländer-Turniers in Jesenice gewonnen. Wie schon das 2:3 gegen Belarus und das 3:2 gegen Frankreich stand der 2:1-Sieg gegen Gastgeber Slowenien erst nach der Verlängerung fest. Marco Kasper fixierte den zweiten Erfo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.