Hohenems mit Sieg Nummer sechs

Hohenems Trainer Bernd Schmidle und der Hohenemser SC setzten den Siegeszug in der dritten österreichischen Liga fort. Mit einem 2:1-Erfolg bei den Kufstein Dragons blieben die Steinböcke weiter ohne Punkteverlust und halten nun bei sechs Siegen. Für beide Tore war Patric Scheffknecht verantwortlich

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.