Zuerst die Defensive und diesmal der Angriff

Mit der Angriffsleistung war Teamchef Ales Pajovic nicht zufrieden. GEPA

Mit der Angriffsleistung war Teamchef Ales Pajovic nicht zufrieden. GEPA

Handball-Männerteam mit 21:30 im EM-Test in Tschechien.

Brünn 36 Stunden nach dem 35:30-Torfestival in der Südstadt musste sich Österreichs Handball-Männerteam in Brünn gegen Tschechien klar mit 21:30 (11:14) geschlagen geben. Im erste Duell war ÖHB-Teamchef Ales Pajovic trotz des Sieges mit der Abwehrleistung seiner Mannschaft nicht zufrieden und im zwe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.