„Orie steht nicht zur Debatte“

FC Dornbirn gastiert im Kellerduell bei Vorwärts Steyr.

Dornbirn Die Rothosen aus Dornbirn treten heute den schweren Gang zum Tabellenletzten Vorwärts Steyr an. Nur drei Punkte trennen die Elf von FCD-Coach Eric Orie von den Oberösterreichern, daher lautet die Devise bei den vom Feldkircher Daniel Madlener betreuten Steyrern „Verlieren verboten“. Bei ein

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.