Real zittert sich zum Sieg

David Alaba und Real Madrid setzten sich gegen Schachtar Donezk knapp mit 2:1 durch. Der Wiener agierte beim Gegentor zum 1:1 etwas unglücklich. ap

David Alaba und Real Madrid setzten sich gegen Schachtar Donezk knapp mit 2:1 durch. Der Wiener agierte beim Gegentor zum 1:1 etwas unglücklich. ap

Die Königlichen aus Madrid und David Alaba mit 2:1-Arbeitssieg gegen Donezk.

Madrid Real Madrid hat sich in der Champions-League Gruppenplatz eins gesichert und nimmt Kurs Richtung Achtelfinale. Mit David Alaba als Abwehrchef besiegten die „Königlichen“ Schachtar Donezk ohne zu glänzen 2:1 (1:1) und lachen damit von Platz eins der Tabelle in der Gruppe D. AC Milan erreichte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.