Marco Schwarz fällt sechs Wochen aus

Marco Schwarz will so rasch wie möglich ins Renngeschehen zurückkehren. gepa

Marco Schwarz will so rasch wie möglich ins Renngeschehen zurückkehren. gepa

Österreichs Ski-Ass zog sich bei einem Einfädler eine Knöchelverletzung zu.

Innsbruck Rückschlag im Olympiawinter für Ski-Weltmeister Marco Schwarz: Der 26-jährige Kärntner zog sich beim Slalomtraining auf der Resterhöhe bei Mittersill bei einem Einfädler einen Einriss des vorderen Syndesmosebandes im linken Sprunggelenk zu, muss aber nicht operiert werden. Das gab der ÖSV

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.