Fünf aufregende Schlussminuten

Haris Tabakovic verwandelte den Strafstoß in der Schlussminute sicher. Es war dies der 17. Saisontreffer des Austria-Stürmers. gepa

Haris Tabakovic verwandelte den Strafstoß in der Schlussminute sicher. Es war dies der 17. Saisontreffer des Austria-Stürmers. gepa

Am Ende konnte die Austria mit dem 1:1 in St. Pölten gut leben.

St. Pölten „Diese Spiele sind ein echter Gradmesser“, hatte Austria-Cheftrainer Markus Mader vor den Duellen gegen BW Linz und St. Pölten gemeint. Nach dem 1:1 in der niederösterreichischen Hauptstadt bilanzierte er durchaus zufrieden. „Wir können gegen jeden mithalten“, lautete sein Resümee. Wohlwi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.