Für van Bommel ist in Wolfsburg Schluss

Wolfsburg Der VfL Wolfsburg hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Mark van Bommel (44) getrennt. Diese Entscheidung teilten die Niedersachsen rund 24 Stunden nach der 0:2-Niederlage gegen den SC Freiburg mit. Es war dies das achte sieglose Pflichtspiel in Serie für den holländischen Trainer.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.