Dwamena wieder da, wo alles begann

von markus krautberger
Raphael Dwamena kehrt morgen mit BW Linz an seine alte Wirkungsstätte Reichhofstadion zurück. Der Austria bescherte der Ghanaer einst 600.000 Euro.  gepa

Raphael Dwamena kehrt morgen mit BW Linz an seine alte Wirkungsstätte Reichhofstadion zurück. Der Austria bescherte der Ghanaer einst 600.000 Euro.  gepa

Der Stürmer startete in Lustenau seine Karriere, morgen kehrt er mit BW Linz zurück – mit Defibrillator am Herz.

Linz, Lustenau Die Karriere des Raphael Dwamena ist nichts für Menschen mit schwachem Herzen. Der Stürmer, der mit seinem Verein BW Linz zum Spitzenspiel der zweiten Liga am Freitag (20.25 Uhr) nach Lustenau reist, hat mit seinen erst 26 Lenzen schon richtig viel durchgemacht. Im Lager der Austria f

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.