Perfekte Generalprobe für Mission WM-Gold

Patrick Schnetzer (l.) und Stefan Feurstein mit Radball-Nationaltrainer Gernot Fontain nach dem Weltcupsieg in Belgien. Privat

Patrick Schnetzer (l.) und Stefan Feurstein mit Radball-Nationaltrainer Gernot Fontain nach dem Weltcupsieg in Belgien. Privat

Schnetzer/Feurstein mit zweitem Sieg im Radball-Weltcup.

Beringen Nach dem perfekten Einstand beim Auftaktturnier des Radball-Weltcups im April in Dornbirn setzten Patrick Schnetzer und Stefan Feurstein ihren Erfolgslauf auch beim zweiten Qualifikationsturnier im belgischen Beringen (Provinz Limburg) fort. Nach drei Siegen und einer 4:5-Niederlage in der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.