Ex-Rundfahrtsieger neu bei Team Vorarlberg

Routinier Riccardo Zoidl will noch einmal angreifen.

Schwarzach „Wenn sich die Chance ergibt, einen Zoidl ins Team zu holen, dann musst du sie nützen.“ Gesagt, getan: Team-Vorarlberg-Manager Thomas Kofler einigte sich mit dem ehemaligen Rundfahrtsieger auf vorerst ein Jahr. „Wenn es für beide passt, dann auch gerne länger.“

Riccardo Zoidl hat sich viel

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.