Vorarlbergs Ringerklubs mit Pleiten

Klaus, Götzis In der sechsten Runde Ringer-Bundesliga setzte es sowohl für den KSK Klaus und KSV Götzis Niederlagen. Während der KSK gegen den Ligaprimus Wals mit 19:36 den Kürzeren zog, kehrten die Götzner aus Inzing ohne Punkte zurück und mussten sich mit 24:34 geschlagen geben. Die Tiroler ebnete

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.