Hütter schwärmt vom Bergamo-Fußball

Mönchengladbach „Attraktiver geht es kaum“, zollt Adi Hütter dem italienischen Serie-A-Klub großen Respekt. „Man begeistert die Leute auch damit, dass man den Gegner in der gegnerischen Hälfte bearbeitet.“ Sein Ziel mit Mönchengladbach: „Es gäbe nichts Schöneres als einen Titel zu holen.“

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.