Ein vieldiskutierter Pfiff brachte die späte Spielentscheidung

Dornbirn Ganz fassen konnte es der Heimtrainer in der Sonntags-Matinee, DSV-Coach Björn Gasser, nach Abpfiff nicht. Seine Mannschaft lieferte sich bis in die Schlussminuten ein Duell auf Augenhöhe mit den Gästen aus Röthis, bis zur 89. Minute stand es 2:2. Das war der Moment, im dem der Unparteiisch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.