Deutschland gewinnt nach Rückstand

Hamburg Deutschland bleibt unter Bundestrainer Hansi Flick weiter ohne Punktverlust und klar auf WM-Kurs. Die DFB-Elf setzte sich im Qualifikationsspiel gegen Rumänien nach einem 0:1-Rückstand noch mit 2:1 (0:1) durch und feierte den vierten Sieg unter Flick. Serge Gnabry und der eingewechselte Thom

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.