Waibel-Geschwister WM-Vierte

Sheileen und Kiano Waibel belegten zum Abschluss bei der Junioren-WM in Peru den zugleich beachtenswerten und bitteren vierten Platz im KK-Mixedbewerb. ÖSV

Sheileen und Kiano Waibel belegten zum Abschluss bei der Junioren-WM in Peru den zugleich beachtenswerten und bitteren vierten Platz im KK-Mixedbewerb. ÖSV

8:16-Niederlage gegen die USA im Duell um Bronze.

Lima Nach dem Gewinn der Bronzemedaille im Kleinkaliber-Liegendbewerb belegte Sportschützin Sheileen Waibel bei der Junioren-WM in Lima (Peru) den sechsten Endrang unter 49 Teilnehmerinnen in der Kleinkaliber-Dreistellung. Die 20-jährige Hohenemser qualifizierte sich mit 1170 Ringen (390 Knieend, 30

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.