Lucas Auer feierte den zweiten Saisonsieg

Tiroler fuhr in Hockenheim über­legen zu Platz eins.

Hockenheim Aus am Samstag, Sieg am Sonntag. Lucas Auer hatte beim DTM-Rennwochenende auf dem Hockenheimring Grund zum Jubel. Der 27-jährige Tiroler gewann im Mercedes das zweite Rennen in 57:33,498 Minuten vor dem nun wieder alleinigen Gesamtleader Liam Lawson aus Neuseeland (Ferrari/+6,388 Sek.) un

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.