Pacquiao hört mit dem Boxen auf

Manila Der philippinische Boxer Manny Pacquiao hört mit dem Profisport auf und will sich künftig nur noch seiner Politkarriere widmen. „Es fällt mir schwer zu akzeptieren, dass meine Zeit als Boxer vorbei ist. Heute gebe ich meinen Ruhestand bekannt“, sagte der 42-Jährige in einer Videobotschaft an

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.