„Hoffe, es war nicht zum letzten Mal“

Bernd Wiesberger konnte für das Team Europa zwar keinen Punkt beisteuern, schlug sich aber gegen die US-Konkurrenz gut. APA

Bernd Wiesberger konnte für das Team Europa zwar keinen Punkt beisteuern, schlug sich aber gegen die US-Konkurrenz gut. APA

Bernd Wiesberger schwärmt vom Ryder-Cup-Auftritt.

Kohler Wild und ausgelassen haben die US-Golfer ihren Triumph beim Ryder Cup gefeiert. Europas Auswahl kassierte im prestigeträchtigen Kontinentalvergleich am Ufer des Michigansees eine historische 9:19-Abfuhr. Es war der höchste Sieg eines Teams in der modernen Ära des Ryder Cups. Der Österreicher

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.