Eishockeyturnier ohne die Chinesen?

Zürich Der Weltverband IIHF erwägt, das olympische Eishockeyturnier 2022 (ab 4. Februar) in Peking ohne Gastgeber China auszutragen. „Diese Frage stellt sich wirklich“, sagte der neue IIHF-Präsident Luc Tardif der französischen Nachrichtenagentur AFP. Er begründete dies mit dem schwachen sportlichen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.