Austrias Amateure kommen nicht vom Fleck

Lustenau Wieder eine ansprechende Leistung, wieder dem Sieg näher, aber wieder kein Heimerfolg für das Team von Trainer Michael Kopf. Vergab vor einer Woche gegen Lauterach Profi Nicolai Bösch kurz vor Schluss zwei Sitzer, war dieses Mal Daniel Tiefenbach der Pechvogel. Er scheiterte mit einem schwa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.