Lustenau mit einem Start nach Maß

Lustenau-Angreifer David König sorgt vor dem Gehäuse des HC Gröden für viel Unruhe. sams

Lustenau-Angreifer David König sorgt vor dem Gehäuse des HC Gröden für viel Unruhe. sams

5:0-Erfolg gegen Gröden, VEU setzt sich in Zell 3:2 n.V. durch, Wälder verloren 3:4.

Lustenau Die Eislöwen starten nach einer starken Vorbereitung eindrucksvoll in die Meisterschaft. Der HC Gröden wurde in einer bis zum Schlussdrittel knappen Partie mit 5:0 nach Hause geschickt.

Der EHC wollte von Anfang an zeigen, wer der Herr in der Rheinhalle ist. Nach einigen vergebenen Chancen w

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.