Viele offene Baustellen und keine Träumereien

Im letzten Derby setzten sich Julia Feierle-Scheidbach und Feldkirch klar mit 24:15 durch. VN/Stiplovsek

Im letzten Derby setzten sich Julia Feierle-Scheidbach und Feldkirch klar mit 24:15 durch. VN/Stiplovsek

BW Feldkirch und SSV Schoren starten auswärts in WHA-Saison.

Dornbirn, Feldkirch Seit 2005 ist Vorarlberg in der höchsten nationalen Spielklasse des Frauenhandballsports mit zwei Mannschaften vertreten. Dauerbrenner SSV Dornbirn-Schoren, bereits seit 1996 in der Woman Handball League vertreten, und der HC Blau-Weiß Feldkirch liefern sich wie bei den Männern B

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.