Niederlage sitzt tief beim Teamchef

Franco Foda (vorne) konsterniert, Willi Ruttensteiner positiv überrascht. gepa

Franco Foda (vorne) konsterniert, Willi Ruttensteiner positiv überrascht. gepa

Déjà-vu bei Franco Foda: Er bezog mit der Nationalmannschaft gegen Israel ein zweites Mal Prügel.

Haifa Franco Foda hat mit der österreichischen Nationalmannschaft zum zweiten Mal im Sammy Ofer Stadium von Haifa Prügel bezogen. Dem 2:4 im März 2019 folgte in der WM-Qualifikation nach einem ähnlichen Spielverlauf ein 2:5, womit die Chance auf Rang eins in Gruppe F und damit das Direktticket für d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.