Grillitsch bedauert abgesagten Transfer

Florian Grillitsch stand gegen die Republik Moldau für 82 Minuten auf dem Platz. GEPA

Florian Grillitsch stand gegen die Republik Moldau für 82 Minuten auf dem Platz. GEPA

Chisinau Florian Grillitsch hat in den vergangenen Wochen als heißer Kandidat für einen Wechsel in die Serie A gegolten. Mehrere italienische Clubs, darunter angeblich auch AC Milan, zeigten Interesse am ÖFB-Teamspieler. Allerdings kam es zu keiner Einigung und Grillitsch bleibt bis zum Ende seines

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.