Roglic fährt bei Vuelta ins Rote Trikot

Der Moment des Triumphs, in dem Primoz Roglic die Vuelta-Führung zurückholte. ap

Der Moment des Triumphs, in dem Primoz Roglic die Vuelta-Führung zurückholte. ap

Lagos de Covadonga Topfavorit Primoz Roglic hat sich mit einer Galavorstellung auf der harten Etappe zu den Covadonga-Seen die Vuelta-Führung zurückgeholt. Der Titelverteidiger gewann das 17. Teilstück über 186 km mit 4400 Höhenmetern eineinhalb Minuten vor einer siebenköpfigen Gruppe mit Egan Berna

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.