Radszene

Radmarathon

Sölden Als der Wahl-Kärntner Johnny Hoogerland beim 40. Ötztaler Radmarathon über 238 km und vier Pässe in Sölden über die Ziellinie fuhr, war das Rennen für Mathias Nothegger längst beendet. Der Dreifachsieger aus dem Ländle musste das Rennen vorzeitig beenden. „Bei der Abfahrt vom Kühta

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.