Eishockeyszene

Frederik Rasmussen beendet Karriere

Lustenau Aufgrund der Nachwirkungen einer schweren Kopfverletzung, die er sich Anfang März zugezogen hat, entschloss sich EHC-Lustenau-Stürmer Frederik Rasmussen seine aktive Karriere mit sofortiger Wirkung zu beenden. „Nach mehreren Operationen versuchte ich mich

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.