Die Negativserie soll gestoppt werden

Feldkirch Als einziges VL-Team wartet BW Feldkirch noch auf den ersten Ligaerfolg. Nun wartet das Duell gegen den Vorletzten aus Schruns. „Wenn wir in der Liga bleiben wollen, müssen zu Hause drei Punkte geholt werden. Auch wenn es ein Spiel auf Augenhöhe ist“, sagt BW-Trainer Bernhard Summer. Durch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.