Auf chaotischer Etappe übernahm Sénéchal den Job von Jakobsen

Villanueva de la Serena Nach einem völlig chaotischen Finale hat der Franzose Florian Sénéchal für seinen verhinderten Sprintkapitän Fabio Jakobsen den Sieg auf der 13. Etappe der Spanien-Rundfahrt gerettet. Sénéchal sollte eigentlich den Sprint für den Niederländer vorbereiten, der aber auf dem let

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.