Der Kampf blieb unbelohnt

Der Dornbirner Patrick Obrist hatte kurz vor Ende der Partie nach Zuspiel von Ali Wukovits die große Ausgleichschance auf der Schaufel, verfehlte den Puck aber knapp. gepa

Der Dornbirner Patrick Obrist hatte kurz vor Ende der Partie nach Zuspiel von Ali Wukovits die große Ausgleichschance auf der Schaufel, verfehlte den Puck aber knapp. gepa

Österreichs Nationalteam unterliegt Slowakei in Olympia-Qualifikation knapp mit 1:2.

Bratislava Österreichs Eishockey-Nationalteam ist mit einer Niederlage gegen den Turnierfavoriten in das Olympia-Qualifikationsturnier gestartet. Die ÖEHV-Auswahl musste sich in Bratislava Gastgeber Slowakei mit 1:2 (0:1,0:1,1:0) geschlagen geben. Um die nur noch relativ kleine Chance auf die Olympi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.