Titelverteidiger im Elferkrimi weiter

Stark gefordert war der FC Lustenau in Fußach. Paulitsch

Stark gefordert war der FC Lustenau in Fußach. Paulitsch

Während der FC Lustenau jubelte, setzte es für sieben VL-Klubs Cup-­Niederlagen.

Schwarzach Gleich sieben Klubs aus der Vorarlbergliga sind bei ihrem ersten Antitt im Uniqa VFV-Cup ausgeschieden. Auch Titelverteidiger FC Lustenau 1907 wankte, fiel aber nicht. Im Duell bei Liga­konkurrent Fußach lag die Elf von Trainer Philipp Hagspiel (41) zweimal im Rückstand, doch am Ende brac

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.