Die Schweiz als guter Boden

Emanuel Schöpf. VERBAND

Emanuel Schöpf. VERBAND

Zwei Podestplätze holt Emanuel Schöpf bei den Swiss Open.

Schlieren Im imposanter Manier hat sich der Vorarlberger Racketlon-Nationalspieler Emanuel Schöpf bei den Swiss Open im Kanton Zürich zwei Podestplätze geholt. Im Mixed Doppel mit Irina Olsacher schaffte es das Paar im Schlägervierkampf aus Tischtennis, Badminton, Squash und Tennis ins Finale, dort

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.