Mit Heimvorteil und Neo-Trainer

Die erste Trainingseinheit der Schwarz-Weißen unter dem Neo-Trainer Roman Ellensohn (hintere Reihe, links). Knobel

Die erste Trainingseinheit der Schwarz-Weißen unter dem Neo-Trainer Roman Ellensohn (hintere Reihe, links). Knobel

Ellensohn gibt sein Debüt auf der Bregenzer Trainerbank.

Bregenz Für SW Bregenz steht das erste Spiel nach dem Aus von Michael Pelko (50) an. Die Bodenseestädter schenken fortan Ex-FAC-Coach Roman Ellensohn das Vertrauen, der 38-Jährige soll die Schwarz-Weißen in den nächsten zwei Jahren zurück in den Profifußball führen. „Es macht richtig Spaß, mit der s

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.