Platz 46 bei der EM für Julius Scherrer

Novi Sad Nicht nach Wunsch verlief die Mountainbike Cross-Country Europameisterschaft in Serbien für die Ländle-Starter. Julius Scherrer (Bikeworks Race Team) war gleich zu Beginn in einen Sturz verwickelt. Er fand zudem nicht gut in die zweite Rennhälfte und landete auf Rang 46. Auch Kilian Feurste

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.