„Kein Grund für uns, panisch zu werden“

von Fabian Beer
Gegen die zweite Garnitur der Wiener Austria wollen die Dornbirner den nächsten Bauchfleck unbedingt vermeiden. gepa

Gegen die zweite Garnitur der Wiener Austria wollen die Dornbirner den nächsten Bauchfleck unbedingt vermeiden. gepa

FC Dornbirn pocht gegen die Young Violets auf einen Neustart.

dornbirn „Wir haken diese Spiele ab und machen einen Neustart“. Sportvorstand Peter Handle gibt die Marschrichtung beim FC Dornbirn vor – was passierte (13 Gegentore in drei Partien) ist vergangen, optimistisch schauen die Rothosen auf die kommenden Wochen. Dass man bisher drei Niederlagen eingefahr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.