Tag und Nacht rund um Österreich radeln

Das Team Vorarlberg rollt morgen in St. Georgen vom Start ins 2200-Kilometer-Abenteuer.  E.HAumesser

Das Team Vorarlberg rollt morgen in St. Georgen vom Start ins 2200-Kilometer-Abenteuer.  E.HAumesser

Team Vorarlberg geht mit vier Fahrern das Ultra-Spektakel an.

Rankweil Das Team Vorarlberg stellt sich ab Mittwoch dem „Race Around Austria“, gemäß Eigendefinition das härteste Radrennen Europas. Dabei gilt es – mit Start und Ziel in St. Georgen am Attersee – die Außengrenze des Landes im Nonstop-Modus zu absolvieren. 2200 Kilometer und 30.000 Höhenmeter sind,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.