Sascha Weber gewann beim M3 nach Fotofinish

Spannendes Ende beim M3-Mountainbike-Marathon in Schruns: Sascha Weber setzte sich zeitgleich vor Hansueli Stauffer und Frans Claes durch. Cjhien-Jen Wang

Spannendes Ende beim M3-Mountainbike-Marathon in Schruns: Sascha Weber setzte sich zeitgleich vor Hansueli Stauffer und Frans Claes durch. Cjhien-Jen Wang

Vorarlberger Mountainbike-Marathontitel an Stöckler und Schmid.

Schruns Sascha Weber setzte sich bei der 12. Auflage des Montafoner Mountainbike-Marathons durch. In einem Rennen mit einem Fotofinish gewann der Deutsche die Königsdisziplin mit 130 Kilometern und 4500 Höhenmetern in einer Zeit von 5:39,24 Stunden nur um Haaresbreite. Zeitgleich mit Weber fuhr der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.