Kuss für die Matte zum Abschied

Emotionaler Abschied von Sabrina Filzmoser zum Karriereende.  GEPA

Emotionaler Abschied von Sabrina Filzmoser zum Karriereende.  GEPA

Judofamilie schickte Sabrina Filzmoser mit Applaus in den Ruhestand.

Tokio Das Ende einer Karriere kann schmerzhaft oder schön oder beides zugleich sein. Sabrina Filzmoser kann zu allem etwas sagen. Und das tat sie nach der Auftaktniederlage gegen die Niederländerin Sanne Verhagen. Nach dem Kampf verbeugte sich Filzmoser, kniete nieder, küsste die Matte und wurde von

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.