Gold nach 136 Kilometern auf der Flucht

Anna Kiesenhofer, eine studierte Mathematikerin, kalkulierte richtig. Im Olympischen Straßenrennen lierferte sie die größte sportliche Leistung ihres Lebens ab und gewann die Goldmedaille.  GEPA

Anna Kiesenhofer, eine studierte Mathematikerin, kalkulierte richtig. Im Olympischen Straßenrennen lierferte sie die größte sportliche Leistung ihres Lebens ab und gewann die Goldmedaille.  GEPA

Sensations-Olympiasieg für Anna Kiesenhofer im Rad-Straßenrennen bei den Sommerspielen in Tokio.

Tokio Anna Kiesenhofer fehlte nach ihrer historischen Fahrt zu Gold fast die Kraft zum Jubel. Nur mit großer Mühe nahm die krasse Außenseiterin die Arme vom Lenker, schüttelte ungläubig den Kopf und ließ sich schließlich völlig ausgepumpt als Olympiasiegerin auf die Zielgerade des Fuji International

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.