Mit viel Sonne und neue Motivation

Über fünf Kilometer, bis zu 15 Prozent steil, ging es für Daniel Zugg auf Rollen hinauf auf die Waidringer Steinplatte. Links beim Berglauftraining. VN/2

Über fünf Kilometer, bis zu 15 Prozent steil, ging es für Daniel Zugg auf Rollen hinauf auf die Waidringer Steinplatte. Links beim Berglauftraining. VN/2

Hochfilzen Beim ersten offiziellen Kadertraining der ÖSV-Skibergsteiger im modernen nordischen Leistungszentrum von Hochfilzen erreichte Daniel Zugg und Co. die freudige Nachricht. Bei den Winterspielen 2026 in Mailand/Cortina d‘Ampezzo stehen in dieser Sportart mit einem Sprint und einem Einzelrenn

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.