Viel Pech für Sebastian Daum

Spielberg Der Dornbirner Sebastian Daum hat derzeit im Porsche Sportscup Deutschland kein Glück. Vor einem Monat streikte am Nürburgring sein Cup-911er des deutschen Loos Teams in der Endurance Challenge nach Daums starker Fahrt beim Fahrerwechsel auf Platz zwei liegend. Noch krasser ging es am letz

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.