Stefanon kam, sah und schoss zwei Tore

Austria Lustenau siegt im ÖFB-Cup in Wels mit 3:1.

wels Mit seinem ersten Ballkontakt schoss „Jolly-Joker“ Jan Stefanon die Lustenauer Austria im ersten Bewerbsspiel beim Regionalliga-Mitte-Schlusslicht FC Wels nach gut einer Stunde in Führung. „Das zeichnet den großen Kader aus, dass auch Kaderspieler von der Ersatzbank aus die Entscheidung herbeif

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.