Sicher ist allein die Unsicherheit

Lustenau Austrias Neo-Trainer Markus Mader hätte sich für sein Pflichtspieldebüt wohl ein wenig mehr Sicherheit gewünscht. Doch viele Absenzen zwingen den 53-Jährigen vor dem Spiel bei Regionaligist FC Wels zum Improvisieren. So muss er nicht nur Kapitän Matthias Maak (Adduktorenprobleme) ersetzen,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.