EM-Aus für Bessedin

Für den ukrainischen Teamspieler Artem Bessedin ist die EM nach einem schweren Foul im Achtelfinale gegen Schweden beendet. Der Stürmer hat Schäden an mehreren Beinmuskeln erlitten. Zudem sei ein Kreuzbandriss nicht auszuschließen. Bessedin musste nach dem Foul von Schwedens Marcus Danielson vom Pla

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.