Verrücktes 5:3 bringt Spanien ins Viertelfinale

Spaniens Mikel Oyarzabal setzte mit dem Tor zum 5:3-Sieg den Schlusspunkt. ap

Spaniens Mikel Oyarzabal setzte mit dem Tor zum 5:3-Sieg den Schlusspunkt. ap

Nach Sieg über Kroatien lebt Traum vom vierten EM-Titel.

Kopenhagen Sergio Busquets und Co. setzten sich in einem verrückten Achtelfinale gegen Vizeweltmeister Kroatien nach Verlängerung mit 5:3 durch. Ein Pedri zugerechnetes Slapstick-Eigentor von Tormann Unai Simon (20.) schien die Pläne der Spanier an diesem Abend ein erstes Mal zunichte zu machen. Pab

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.