Schweizer feiern „Wahnsinn“ von Bukarest

Der Jubel kannte kein Ende, die Spieler der Schweiz feierten ihren Sieg über Frankreich minutenlang mit den mitgereisten Fans im Stadion. Reuters/2

Der Jubel kannte kein Ende, die Spieler der Schweiz feierten ihren Sieg über Frankreich minutenlang mit den mitgereisten Fans im Stadion. Reuters/2

Nach heroischer Leistung gegen den Weltmeister wartet im Viertelfinale nun der nächste Titelfavorit.

Bukarest Daheim in der Schweiz tanzten und sangen schon Hunderte Fans in rot-weißen Trikots auf den Straßen, als Granit Xhaka in Bukarest eine Warnung an den kommenden Gegner schickte. Die unvergessliche Nacht nach dem historischen EM-Coup gegen den Weltmeister werde jetzt gefeiert. Dann aber gehe e

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.