Eilander und Fritsch mit Doppelpack

Schwarzach Titelverteidiger und Topfavorit FC Dornbirn und die SPG Vorderland/Mäder bestreiten am Dienstag (19 Uhr) das Endspiel im 22. VFV-Cup. Die Rothosen-Ladys entschieden das Halbfinalheimspiel vor 300 Zuschauern dank eines Doppelpacks von Legionärin Mireille Susanne Eilander gegen die SPG Leib

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.